2018/2019

Die Spielserie beginnt für alle Mannschaften am ersten Wochenende im Sept. 2018.

Die erste Damenmannschaft hat den Klassenerhalt in der Verbandsliga leider nicht geschafft. 

Die erste Jugendmannschaft, die in der NRW Liga spielte und sich dort ohne Mühe behaupten konnte,

hat sich aufgrund von Abgängen aus Altergründen aufgelöst..

Mit diesen Schwierigkeiten hatten unsere Schüler keine Probleme, sie wurden souverän erster

der Schüler A Kreisliga. Ohne eine Niederlage.

In der neuen Serie starten:

  • eine Damenmannschaft,
  • zwei Herrenmannschaften
  • eine Jugendmannschaft und
  • eine Schülermannschaft.

 

2018

Am 13.01.2018 beginnt für alle Mannschaften die Rückrunde 2018.

Es starten:

  • 2 Damenmannschaften Verbandsliga und Bezirksklasse
  • 2 Herrenmannschaften  Kreisliga und 3. Kreisklasse
  • 3 Jugendmannschaften NRW-Liga, Kreisliga und Kreisklasse
  • die NRW-Liga ist die höchste Jugendklasse.
  • 1. Schülermannschaft Kreisliga
 

Bilder und Berichte     Archiv

Bezikspokal-Sieger 2017

Svetlana Herresbach, Stefanie Burgdorf, Lea Walter

 

 

Die neu Spielserie 2016 - 2017 beginnt für alle Mannschaften am 03.09.2016.

Nach dem Aufstieg der Damen und Herrenmannschaft spielt die

1. Damenmannschaft in der Bezirksliga und die

Herrenmannschaft in der 1. Kreisliga.

 2 Jugendmannschaften (Berirksliga und Kreisliga)

1 Schülermannschaft (Kreisliga)

die 2. Damenmannschaft in der 2. Bezirksklasse. 

Ende der Spelserie 2017 Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Verbandsliga.

die 1. Jugend stieg in die NRW-Liga auf.

 

 

Aufstieg der Damen in die Bezirksliga 2016

Die Tischtennis-Damenschaft mit Stefanie Burgdorf, Bärbel Halbe, Svetlana Herresbach und Christina Strunck (nicht auf dem Foto) hat schon vorzeitig den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ewaldi Herren ziehen ins Kreispokal Halbfinale ein

 

v.l.: Maik Israel, Raphael Röwekamp, Thomas Wczasek, Marc Ehrenbrecht, Christian Olkis, Michael Harenbrock

 

SPIELSERIE   2015 / 2016

Aufstieg in die Kreisliga

Die Herren-Tischtennis-Mannschaft konnte es den Damen nachmachen und schaffte den Aufstieg in die Kreisliga.In der Relegation wurde ein Spiel verloren, das Nächste aber hoch gewonnen. Dann war der Aufstieg perfekt.

 

v.l: Alexander Petuhovsky, Maik Israel, Marc Ehrenbrecht, Christian Olkis, Raphael Röwekamp, Jan Miksch, Yannik Lippold, Michael Harenbrock.

es fehlen: Peter Ackermann, Daniel Hahn, Thomas Wczasek, Ulrich Banas

 

 

 Deutsche Meisterschaft in Mölln 2014

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2014

Bei den Kreismeisterschaften in Holzwickede am 12.09.2014-13.09.2014

wurde Stefanie Burgdorf mit Baktasch Noori (Eintracht Dortmund) im Mixed Kreismeister

auch in der Damen A Klasse

war sie erfolgreich im Einzel und im Doppel.

Stefanie Burgdorf spielt in der Damen B Klasse vom 14.06.2014-15.06.2014 bei der Deutschen Meisterschaft.

Wir wünschen viel Erfolg

 

2013

Stefanie Burgdorf erfolgreich bei Kreismeisterschaften im Oktober 2013

Leider konnte sie Ihre Titel nur in der Damen S Klasse verteitigen. Bei  Damen A, B und U 22 wurde sie jeweils Zweite.

Damit qualifizierte sie sich für die Ausscheidungswettbewerbe zur Teilnahme der Deutschen Meisterschaft in der Damen B Klasse.

Am 03.10.2013 war es soweit, dort wurde sie Dritte und die Qualifikation war geschafft.

 

September 2013

Die neue Spielserie hat am 07.09.2013 begonnen.

Wir sind mit folgenden Mannschaften dabei:

1. Damenmannschaft        Bezirksklasse

2. Damenmannschaft        Kreisliga

         Herrenmannschaft       1. Kreisliga

1. Jugendmannschaft       1. Kreisliga

2. Jugendmannschaft        2. Kreisklasse

   Schülermannschaft        Kreisliga

 

Juli 2013

7. Ferienfreizeit - Cuxhaven 

mehr...

Mai 2013

03. - 05. Mai: Tischtennislehrgang  

mehr...

Pressebericht

 2012 

Tischtennisspieler der DJK Ewaldi schaffen Sensation

- 

Schülermannschaft steigt nach Neuformierung direkt auf


Die neu formierte Tischtennis-Schülermannschaft der DJK Ewaldi hat bei den Kreismeisterschaften eine regelrechte Sensation geschafft.

Das Team um Thomas Wczasek, Maurice Nocon, Jannik Lippold und Bennet Freitag setzte sich gegen sechs andere Mannschaften durch und wurde auf Anhieb Kreismeister.

Lediglich gegen Eintracht Dortmund gab es nach einer spannenden Partie eine Punkteteilung, doch am Ende der Kreismeisterschaften hatten die Ewaldianer mit 11:1 Punkten die Nase vorn.

Dies bedeutet nun den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse und die Mannschaft hat sich fest vorgenommen, auch hier für die ein oder andere Überraschung zu sorgen.

 

Oktober 2012

Bezirksmeisterschaften vom 20.und 21.Oktober 2012

Fabian Käsler (Schüler C) und Stefanie Burgdorf (Mädchen) qualifizierten sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften.

Für Mädchen ist der Austragungsort Billerbeck und wird am 15.Dezember 2012 ausgetragen.

 

September 2012

Bei den Kreismeisterschaften in Kamen am 8.und 9.September 2012 wurden gute Platzierungen erreicht.

  • Stefanie Burgdorf war gleich viermal erfolgreich und wurde Kreismeisterin bei den:

    Mädchen,
    > U 22,
    > Damen A und
    > Doppelkonkurenz  U 22
     
  • Im Mädchen-Doppel belegte Stefanie Burgdorf und Melanie Burgdorf den 2. Platz.
     
  • In der Schüler C Klasse belegte Fabian Käsler den 3. Platz und in der Doppelkonkurenz wurde er mit seinem Partner Kreismeister.
     
  • In der Schüler A Einzel errang Nico Walters den 2. Platz.

Stefanie und Melanie Burgdorf, Nico Walters und Fabian Käsler qualifizierten sich mit ihren guten Leistungen für die Bezirksmeisterschaften, die am 20.und 21.Oktober 2012 in Bochum ausgetragen werden.

Weitere Platzierungen bei den Kreismeisterschaften:

  • Schüler C Einzel 3. Platz Fabian Käsler
  • Schüler B Doppel 3. Platz Maurice Nocon / Partner
  • Schüler A Doppel 3. Platz Björn Cerida / Nico Walters
  • U22 m. Einzel 2. Platz Marvin Hauck
  • U 22 m. Doppel 2. Platz Marvin Hauck / Baktasch Noori
  • Herren B Einzel 3. Platz Baktasch Noori
  • Herren B Doppel 3. Platz Baktasch Noori / Partner
  • Mixed 3. Platz Stefanie Burgdorf / Marvin Hauck
 

Juni 2012

Ruhr-Olympiade

mehr...

Bundeschampionat in Stuttgart 

mehr...

51. Ludwig-Wolker-Spiele 2012

mehr...

Neuzugänge

mehr...

100. Mitglied in der Tischtennis-Abteilung

mehr...

 

Mai 2012

Endergebnisse-Spielserie 2011/2012

  • 1.Damen-Bezirksklasse 4. Platz
  • 2.Damen-Kreisliga 8. Platz
  • 1.Jugend-Bezirksliga 5. Platz
  • 2.Jugend-Kreisliga 3. Platz
  • 3.Jugend-2.Kreisklasse 8. Platz
  • 1.Schüler-Kreisliga 8. Platz
  • 2. Herren-2.Kreisklasse Gr.2 8. Platz
 

April 2012

Freude bei der DJK Ewaldi Aplerbeck!

Bei der Bezirksrangliste in der Mädchenklasse belegte Stefanie Burgdorf (Foto) den 3.Platz und qualifizierte sich für die Westdeutsche Meisterschaft.

Am 29.4.2012 war in Lüdenscheid Mannschaftsmeisterschaft für Mädchen. Dort belegten wir den 4. Platz mit Stefanie Burgdorf, Melanie Burgdorf, Christina Strunck und Sabrina Schinkitz.

 

März 2012:

Tischtennismädels qualifizieren sich für Bezirkswettbewerb

Tischtennismädels

v.l.: Stefanie Burgdorf, Christina Strunck, Sabrina Schinkitz und Melanie Burgdorf

 

Unsere Mannschaften zur Serie 2012/2013

  •   1. Schüler-Mannschaft 1. Kreisliga 
  •   1. Jugend-Mannschaft Bezirksliga 
  •   2. Jugend-Mannschaft Kreisliga
  •   3. Jugend-Mannschaft 2. Kreisklasse
  •   1. Damen-Mannschaft Bezirksklasse 
  •   2. Damen-Mannschaft Kreisliga 
  •   1. Herren-Mannschaft   1. Kreisliga 
  •   2. Herren-Mannschaft   2. Kreisklasse   
 

Mai 2011

Witten-Stockum, Pferdebachstrasse 253: Austragungsort der Bezirks-Endrangliste 2011 Tischtennis

  Und - Ewaldi ist dabei !!!

Nico Walters (12) vertrat die DJK Ewaldi Aplerbeck bei einem spannenden Wettstreit um den Sieg bei der Bezirks-Endrangliste in Witten für Teilnehmer der Spielklassen Schüler/-innen A-C unter tatkräftiger, verbaler Hilfe des Übungsleiters Christian König und seiner Assistentin Stefanie Burgdorf.

Nach einer glücklich überstandenen Gruppenphase,bestehend aus Gruppen von jeweils 6 Teilnehmern, konnte sich Nico Walters mit 2 Siegen und 3 Niederlagen in der Kleingruppe den 3. Platz sichern,aufgrund identischer Ergebnisse seiner Konkurrenten, jedoch einem besseren Satzverhältnisses und zog somit erleichterten Herzens in die Hauptrunde ein.

Hier zeigte Nico Walters sein ganzes Können und erlitt nur eine Niederlage, errung im Gegenzug jedoch 3 hart erkämpfte, aber verdiente Siege.
Am Ende konnte er sich über einen Dritten Platz in seiner Spielklasse, Schüler B,freuen und erhielt desweiteren noch eine Einladung zum Andro-Teamcup 2011!

Summierend lässt sich dieser Tag als ein gemeinsam erarbeitetes Erfolgserlebnis für Spieler und Verein verbuchen, dessen größter Anteil der sportlichen Disziplin Nico Walters' zukommt!