PRESSEMITTEILUNG

Dortmund, 21.03.2012

 

Tischtennismädels qualifizieren sich für Bezirkswettbewerbe

Überzeugende Siege der DJK Ewaldi in Westerfilde und Bönen

Aplerbeck. Mit einem Achtungserfolg hat sich die Mannschaft der DJK Ewaldi Aplerbeck die U-18-Mannschaftsmeisterschaft der Mädchen im Tischtennis gesichert und sich für die Bezirksebene qualifiziert.  Das Team um Stefanie Burgdorf, Melanie Burgdorf, Christina Strunck und Sabrina Schinkitz setzte sich im Finale souverän mit 6:1 gegen die Heimmannschaft des TTC Westerfilde durch. Bei den erstmals ausgetragenen Mannschaftsmeisterschaften ließen sich die Spielerinnen von den begeisterten Zuschauern feiern und dürfen nun auf weitere spannende Partien bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften im Mai hoffen. Beflügelt von den jüngsten Erfolgen in Westerfilde, traten die Ewaldi-Mädels bei den Spielen der Kreisrangliste in Bönen auf. Im Doppel erreichte das Zwillingspaar Stefanie und Melanie Burgdorf die Qualifikation für die Bezirksrangliste, die ebenfalls im Mai stattfindet. Bis dahin widmen sich die Mädchen nun der intensiven Turniervorbereitung, um die Siegesserie der DJK Ewaldi weiter auszubauen.

 

DJK Ewaldi Tischtennismädels

Siegerinnen unter sich

v.l. Stefanie Burgdorf, Christina Strunck, Sabrina Schinkitz und Melanie Burgdorf

 

Bericht Markus Fittinghoff
Bild Annette Becker