PRESSEMITTEILUNG

Dortmund, 12.09.2021

DJK Ewaldi unter neuer Leitung
Nachwuchskräfte stammen aus den eigenen Reihen

Aplerbeck. Mit einem komplett neu besetzten Geschäftsführenden Vorstand beginnt für die DJK Ewaldi eine neue Ära. Nachdem sich Friedhelm Althans (31 Jahre 1. Vorsitzender), Thomas Kombrink (31 Jahre 3. Vorsitzender) und Anke Szalata (13 Jahre Geschäftsführerin und Hauptkassiererin) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet haben, übernimmt nun ein junges Team aus Eigengewächsen die Geschicke von Dortmunds zweitgrößtem Amateursportverein. Neben Markus Fittinghoff (1. Vorsitzender) wurden auf der Jahreshauptversammlung Christian Ihne als 2. Vorsitzender und Marcel Veit als 3. Vorsitzender in ihren Ämtern bestätigt. Mit Tobias Fülling als Geschäftsführer, Nicole Geheb als Hauptkassiererin, Laura Zibirre als Schriftführerin und Julia Weretecki als Jugendleiterin sind auch die weiteren Ämter kompetent besetzt. Bemerkenswert ist dabei die Tatsache, dass die meisten Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstands bereits mehr als 20 Jahre im Verein sind und langjährige Erfahrungen aus der Vorstandsarbeit mitbringen. Die frisch gewählte Führungsriege freut sich auf die neuen Aufgaben im Verein und legt den Fokus auf eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, mit der das sportliche Angebot der DJK Ewaldi weiter ausgebaut werden soll.

Freuen sich auf die neuen Aufgaben im Verein: Tobias Fülling (Geschäftsführer), Nicole Geheb (Hauptkassiererin), Christian Ihne (2. Vorsitzender), Marcel Veit (3. Vorsitzender), Markus Fittinghoff (1. Vorsitzender), Julia Weretecki (Jugendleiterin) und Laura Zibirre (Schriftführerin).

V.i.S.d.P.: Markus Fittinghoff
Bild: Hendrik Fülling