Junge Schwimmer erobern den Westfalenpark

Der erste Jugendausflug des Jahres führte eine Horde von Schwimmkindern und Helfern in den Dortmunder Westfalenpark. Bei strahlendem Sonnenschein machte sich das Team auf den Weg, um das Angebot des Parks so richtig auszunutzen. Vom Klettergerüst bis zur Riesenschaukel war nichts vor den jungen „Ewaldianern“ sicher, die sich redlich ins Abenteuer stürzten. Nasse Füße blieben aber aus, da die Floße auf dem Robinson-Spielplatz nach dem Winter noch „vor Anker“ lagen.

Glücklich und ausgepowert traf die Gruppe am Abend wieder in Aplerbeck ein. Großer Dank gilt der Jugendsprecherin Melanie Bornträger, die den Ausflug zur großen Zufriedenheit aller organisierte.

 

Westfalenpark      Westfalenpark


Westfalenpark Westfalenpark